Aktuell: Präsenzunterricht wieder erlaubt

Stand: 04.05.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

aufgrund der gesunkenen Inzidenzwerte im Landkreis Kassel ist an der Musikschule Wolfhager Land ab

Donnerstag, 6. Mai 2021 der Präsenzunterricht wieder erlaubt.

Nach Rücksprache mit den Lehrkräften bieten wir weiterhin auch Online-Unterricht an.

Für den Präsenzunterricht bei einer Inzidenzzahl zwischen 100 und 165 schreibt uns der Gesetzgeber vor, dass wir nur Schülerinnen und Schüler unterrichten dürfen, die einen negativen Coronaschnelltest vorweisen können, der zu Beginn des Unterrichtstages nicht mehr als 72 Stunden zurückliegt. Diese Regelung gilt vergleichbar zu denjenigen in allgemeinbildenden Schulen. Kinder unter 6 Jahren benötigen keinen Negativnachweis. Natürlich überlassen wir Ihnen die Entscheidung, auf welchem Wege dieser Test für Sie am einfachsten zu bewerkstelligen ist.

Auf der Basis unseres vertrauensvollen Verhältnisses genügt uns eine einmalige Selbsterklärung Ihrerseits. Bitte bringen sie diese ausgefüllt und unterschrieben zur ersten Unterrichtsstunde mit. Die Selbsterklärung ist Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht, wie er bisher möglich war. Selbstverständlich verpflichtet sich die Musikschule, den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes zu folgen.

Natürlich haben wir, ganz abgesehen von den behördlichen Vorgaben, in erster Linie das Wohl unserer Schülerinnen und Schüler sowie unserer Lehrkräfte im Blick. Daher stellen wir unseren Lehrkräften ab sofort ebenfalls Selbsttests zur Verfügung.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und sind sicher, dass wir mit dieser Form der Zusammenarbeit das Beste unter den gegebenen Bedingungen für unsere Schülerinnen und Schüler ermöglichen können. Wir bedanken uns für das uns entgegengebrachte Vertrauen und die Bereitschaft, alle Regeln zu befolgen, die durch die Corona-Pandemie erforderlich geworden sind.

Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit und Zuversicht!

Malte Klages


Stand: 26.04.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

aufgrund der neuen gesetzlichen Regelungen, der sog. „Bundesnotbremse“, und der herrschenden Inzidenzwerte im Landkreis Kassel ist

ab Mittwoch, den 28. April 2021 der Musikschulunterricht in Präsenzform untersagt.

Die Lehrkräfte besprechen mit Ihnen die geeigneten Alternativen.

Laut des Gesetzestextes treten mit sofortiger Wirkung folgende Regelungen in Kraft:

Bei einer 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Kassel an drei aufeinander folgenden Tagen von:

  • über 165 ist der Präsenzunterricht untersagt. Wir weichen auf Online-Angebote aus. Liegt die Inzidenz an 5 aufeinander folgenden Werktagen unterhalb von 165, ist ab dem übernächsten Tag wieder Präsenzunterricht möglich.
  • über 100 ist der Präsenzunterricht erlaubt. Alternativ bieten wir weiterhin Online-Unterricht an. Im gesamten Musikschulgebäude sind OP-Masken bzw. FFP2-Masken zu tragen (Ausnahmen: Gesangs- und Bläserunterricht, Kinder unter 6 Jahren). Grundschüler dürfen Stoffmasken tragen.

Über tagesaktuelle Entwicklungen informieren wir Sie zeitnahe an dieser Stelle.

Das Musikschulbüro ist für den Kundenverkehr geschlossen. Für alle Fragen stehen wir Ihnen zur gewohnten Büroöffnungszeiten:

montags, dienstags, mittwochs und freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr sowie donnerstags von 14:00 bis 15:30 Uhr

telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und auf ein baldiges Wiedersehen! Bleiben Sie gesund!

Ihr Musikschulteam